Seminare » BR-Wahlen  
BR-Wahlen

BR-Wahlen

Vorbereitung und Durchführung von Betriebsratswahlen

Die Durchführung einer rechtsfehlerfreien Betriebsratswahl muss für die Wahlsicher-heit gewährleistet sein. Das ist keine leichte Aufgabe. Der Formalitäten-Dschungel und die große Anzahl von zu beachtenden Vorschriften zahlreicher Gesetze sowie die einschlägige Rechtsprechung, insbesondre aber die neuere BAG-Entscheidung aus März 2013 bezüglich der Berücksichtigung von Leiharbeitnehmern bei der Berechnung der Größe des Betriebsrats gem. § 9 BetrVG und der gem. § 38 BetrVG freizustellenden Betriebsratsmitglieder, stellen die Betriebsrats- bzw. Wahlvorstands-mitglieder vor eine herausfordernden Aufgabe.

In diesem Seminar werden folgerichtig die einzelnen Schritte der Betriebsratswahl anhand von praxisbezogenen Beispielen und Fällen anschaulich dargestellt und geübt. Es werden alle Wahlverfahren mit Fallbeispielen eingehend erläutert. Die Ausarbeitung des

 

Wahlausschreibens sowie von weiteren notwendigen Texten wird unter Berück-sichtigung betriebsspezifischer Gegebenheiten gemeinsam erarbeitet und besprochen. Die Teilnehmenden werden in die Lage versetzt, den wichtigsten Problemen einer Betriebsratswahl selbstständig und kompetent zu begegnen.

Das Seminar wendet sich sowohl an Mitglieder des Betriebsrats als auch an die Mitglieder von Wahlvorständen, die mit der Durchführung bzw. der Organisation der Betriebsratswahl betraut sind. Dieses Seminar vermittelt Kenntnisse, die für eine ordnungsgemäß durchzuführende Betriebsratswahl i.S.v. § 37 Abs. 6 BetrVG erforderlich sind.

Anspruchsgrundlage: Der Arbeitgeber trägt gem. § 37 Abs. 6 i.V.m. § 40 Abs. 1 BetrVG die Kosten der Schulung.

Schulungsdauer: 5 Tage

Schulungskosten: 940,- Euro, zzgl. MwSt. (Schulungsgebühr). Die Tagespauschale und ggf. die Übernachtungskosten werden nach der erfolgten Seminaranmeldung in der Kostenübernahmeerklärung ausgewiesen und Ihnen übermittelt.

Anmeldung: Als PDF zum Ausdrucken oder über unser Onlineformular.